Texter Gedichte

AuFs WoRt – Text & WortArt
Worte lieben | Gedicht aus Freiburg

ReimArt von AuFs WoRt - Text & WortArt
Worte lieben | Gedicht Texter Freiburg by AuFs WoRt – Text & WortArt 2021

Worte lieben

Der Texter. Ein Beruf so breit.
Ein friedlich stiller. Stets bereit.
Manchmal entfernt, gar ziemlich weit,
vom Zauber der erlebten Zeit.

Rückzug das oberste Gebot.
Gedanken formen. Wenn im Lot
dann halten. Firm, doch ohne Not.
Nicht fest umkrallen – Nein, gottlob!

Flexibel ist der Texter stets.
Er sieht das Wort. Es kommt, es geht.
Es stellt sich um und ändert sich,
es windet sich und dann, es kriecht

an völlig andere Stelle hin.
Versteckt sich und – erlebte Schmach –
der Texter folgt erfolglos nach.
Doch kann er letztlich wenig tun

als sich vom Wortblitz auszuruhen.
Um dann das nächste Wort zu fragen,
von Zunge in den Geist zu jagen,
dann durch die Finger abzuleiten,

den Satz zu schmücken und zu weiten.
Und auch die Nachbarn zu studieren.
Denn: niemals Zwietracht generieren (!)
in edlen buchstäblichen Welten,

wo Texter als Gesandte gelten.
Als Wortflüsterer. Fast schon verhext
vom Wort, vom Leser, vom ganzen Text.
Und stets an einem eigenen Ort. Da

die Suche nach dem passend‘ Wort
trägt Stunden und Minuten fort.
Und wer dies tut, ist fast getrieben.
Ein Texter muss… die Worte lieben.

Texterin Freiburg - AuFs WoRt

Veröffentlicht von AuFs WoRt

WortArt, Texte & Schreibtraining

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: