Ode an Freiburg – Grüne Tränen

oder auch: Auf der Abbiegerspur ►Texter Gedicht als Neuauflage einer alten Ausführung. Spontan inspiriert an einem Sonntag im November 2021. by AuFs WoRt Willkommen in Freiburg im Breisgau Auf der A5, der rasend blauen,verrenkt man leicht sich das Genick.Ein – je nachdem – rechts, linkes schauen,Wie wäre es mit einem Knick? Fällt doch das seitlich„Ode an Freiburg – Grüne Tränen“ weiterlesen

TEXTER GEDANKENREISE „Mit anderen Augen“                   

BILDSCHÖNES Valle Verzasca im Tessin Auf beliebten Pfaden wandeln heißt nicht, auf individuelles Reisegefühl zu verzichten. Mit eigenen Anschauungen und Betrachtungen, Eindrücken und Gedanken im Gepäck geht’s einfach. Mit Reim und Recherche unterwegs. Diesmal hier: im Schweizer Kanton Tessin, der Sonnenstube der Schweiz. Farbtöne Blätter rot und röter noch,sieht erst aus wie eins und dochtrifft„TEXTER GEDANKENREISE „Mit anderen Augen“                   „ weiterlesen

Schreibcafé Freiburg „Urban Writing“

Eindrücke und Ausdrücke – aufgenommen und skizziert an einem Sonntagnachmittag im Spätsommer, in der Freiburger Altstadt. Die Stadt belauschen, das urbane Treiben von der Terrasse eines Cafés her beäugen, Gerüche einatmen. Sich zurücklehnen, einen Schluck Kaffee trinken, beobachten und vom alltäglichen Geschehen inspirieren lassen. Alltagsszenen auf sich wirken lassen, dann mit dem Stift in Wortskizzen„Schreibcafé Freiburg „Urban Writing““ weiterlesen

Im Texter Blog: Wortspiele

Wortspiele in der Werbung sind ebenso beliebt, wie als Eselsbrücke oder im Alltag. Denn sie sind, insbesondere als Reime und Gedichte, ein Rezept für Achtsamkeit und Schulung der Sinne. Texter, die sich Wortspiele zur Gewohnheit machen, bilden ihre Virtuosität im Umgang mit Worten aus.

EigenArt: Die Wolke

Mir macht es ja immer größten Spaß, Momentaufnahmen, Fotos, mit einem Reim zu erklären, umzudenken, sich in die Lage von Dingen oder Naturobjekten zu versetzen. So entstand bei einem Blick aus dem Fenster der Reim über die dunkle Wolke: Wer es farblich oder aufgrund der Schriftart nicht so gut lesen kann, für den hier noch„EigenArt: Die Wolke“ weiterlesen

Sprachgedicht | Wortspiel | Reim

überholt Wie kann ein Wort, so möchte ich fragen,auch ganz das Gegenteilige besagen? So unklar, verwirrend und gar nicht reinmir fällt auf die Schnelle sogar eines ein Was sagt dir der Ausdruck ÜBERHOLT?neu oder alt… na, wie ist er gepolt? Etwas ist überholt, meint: ganz aus der Zeitnicht mehr im Trend, zum Wegschmiss bereit Doch„Sprachgedicht | Wortspiel | Reim“ weiterlesen